Ihre Fragen - unsere Antworten!

Ihre Fragen - unsere Antworten!

Die häufigsten Fragen, die sich unserer Erfahrung nach zum Thema "Dauerhafte Haarentfernung" ergeben, beantworten wir im Folgenden:

Wie läuft die Behandlung ab?

Unter ständiger Kühlung der Haut werden störende Haare im Gesicht und am Körper schmerzarm entfernt. Dies geschieht durch thermische Zerstörung der Haarwurzeln mittels Laser oder gepulstem Blitzlicht, in Kombination mit bipolarer Radiofrequenz.

Wie lange dauert der Eingriff vor Ort?

Zwischen 5 und 45 Minuten, je nach Größe des Behandlungsareals.

Wie viele Eingriffe kommen auf mich zu?

Durchschnittlich 6 bis 10 Eingriffe im Abstand von 4 bis 12 Wochen - die Gesamtbehandlungsdauer beträgt daher zwischen 6 Monaten und 1,5 Jahren.

Für alle Methoden zur dauerhaften Haarentfernung gilt, dass die Haare nicht komplett in EINER Behandlung entfernt werden können, da verschiedene Wachstumsphasen abgedeckt werden müssen.

Je heller die Haare, desto häufiger müssen die Behandlungen wiederholt werden. Bei blonden oder grauen Haaren gelingt es nicht immer, einen Therapieerfolg zu gewährleisten. 

Muss ich mich auf die Behandlung vorbereiten?

Vor einer Haarentfernung per Laser sollten die Haare gekürzt sein. Zupfen, Wachsen oder die Benutzung von Enthaarungscreme einige Wochen vor der Behandlung ist unerwünscht, um unnötige Irritationen und Entzündungen zu vermeiden.

Rasieren ist bis wenige Tage vor einer Therapie meist unproblematisch. Besonnung, auch die künstliche, sollte je nach Hauttyp und Körperregion einige Wochen vor oder nach einer Behandlung vermieden werden.

Ist der Eingriff schmerzhaft?

Bei konsequenter Kühlung oder unter Anwendung einer betäubenden Creme ist die Behandlung in der Regel fast schmerzfrei.

Wann bin ich wieder "gesellschaftsfähig"?

Sofort! Im Gesicht kann bei starker Rötung ggf. ein tönendes Make Up aufgetragen werden.

Welche Nebenwirkungen können eintreten?

Die Behandlung hinterlässt keine Narben oder ähnliche Schädigungen. Unmittelbar nach der Behandlung kann es zu Rötungen und punktuellen Schwellungen kommen, die nach einigen Stunden abklingen.

Mit welchen Kosten muss ich rechnen?

Eine einzelne Behandlung kostet - je nach der zu behandelnden Region, dem Umfang und damit verbunden der eingesetzten Technologie - zwischen 60 Euro (Oberlippe) und 400 Euro (Rücken/Oberkörper Mann oder Beine komplett). Wir werden Sie natürlich nach der ersten Untersuchung zu Beginn der Lasertherapie detailliert über die genauen Kosten, die auf Sie zukommen, informieren.

Hautärztliche Gemeinschaftspraxis Dr. med. Jager, Dr. med. Landwehr und Kollegen
Saarbrücken: 0681 9601270
Sulzbach: 06897 567417
St. Ingbert: 06894 4994
Kleinblittersdorf: 06805 912500
Saarbrücken: 0681 9601270
Sulzbach: 06897 567417
St. Ingbert: 06894 4994
Kleinblittersdorf: 06805 912500
Dauerhafte Haarentfernung